header2016




      


 

Praxis 6 verkleinert

 




  

 


 

Frühling ist Entgiftungszeit

Der Frühling ist die Zeit des Jahres, in welcher in der Natur ein neuer Lebenskreislauf beginnt. Er bringt neue Energie und Lebenskraft. Naturgemäß ist er auch Anreiz für viele Menschen an die eigene Gesundheit zu denken. Dabei stehen vor allem das Entgiften und die Entschlackung des Körpers im Vordergrund. Die Arbeit von Leber, Nieren, Lymphe, Haut und Darm wird gezielt angeregt, da diesen als Entgiftungsorganen wichtige Aufgaben im Stoffwechsel zukommen. Hierbei können Arzneimittel und Rezepturen aus den Bereichen Pflanzenheilkunde, Homöopathie und Biochemie nach Dr. Schüßler sinnvoll als Kuranwendung eingesetzt werden.
In diesem Vortrag werden Informationen über die Zusammenhänge innerhalb des Stoffwechsels zwischen Verschlackung und Versauerung sowie Entgiftung und Ausscheidung vermittelt. Außerdem erhalten Sie viele wertvolle Tipps und Rezepturen für eine individuelle Frühjahrskur.

                                                         29.02.2024                      17.45 - 20.00 Uhr**
                                                         07.03.2024                      18.00 - 20.15 Uhr*


 


In der Ruhe liegt die Kraft 

Viele Menschen sehen sich im Alltag einer zunehmenden Überforderung in Beruf- und Privatleben ausgesetzt. Zeit zur Ent-
spannung ist eher nicht mehr vorgesehen. Doch wer sich permanent überlastet ist schneller anfällig für organische oder psychische Erkrankungen. Wichtig ist es daher, einen Ausgleich zwischen Aktiv- und Passivsein herzustellen, der die individuelle,
berufliche und persönliche Situation berücksichtigt. Das Ziel ist klar: loslassen, zur Ruhe kommen, auftanken.
In diesem Vortrag erfahren Sie mehr über verschiedene pflanzliche, homöopathische und biochemische Möglichkeiten zur
Stärkung der körperlichen Kraft, der geistigen Leistungsfähigkeit und der seelischen Stärke, die unterstützend wirken können.

22.02.2024 17.45 - 20.00 Uhr**
26.09.2024 18.00 - 20.15 Uhr*


                                                       
                           




**  VHS Gera
Die mit zwei Sternen gekennzeichneten Vorträge bzw. Termine finden in der VHS Gera statt, über die auch ausschließlich bei Interesse die Anmeldung für diese Vorträge erfolgt.** VHS Gera
VHS Gera, Frau Eisenschmidt, Talstr. 3, 07545 Gera, Tel.: 0365 / 55259313, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


*  KVHS Saale-Holzland-Kreis e.V.
Die Anmeldungen sind an folgende Person bzw. Adresse zu richten.
Kreisvolkshochschule Saale-Holzland e.V. Thüringen, Frau Hahn,
Mozartstr. 1, 07607 Eisenberg, Tel.: 036691 / 247864-21, E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.